Willkommen auf der Homepage von Miriam Krämer

Solistin - Querflöte

Miriam Krämer wirkt seit 1988 in mehreren Ensembles und Orchester im In- und Ausland sowie als Solistin bei besonderen Anlässen mit. Wandelbare Klänge und in verschiedenen Stilrichtungen zuhause, auch in Klezmer-Musik.

AEOLUS

Bearbeitungen aus der Orchestermusik, Südamerikanisches, Verträumtes und Romatnitsches aus Europa, Zigeunermusik und Ragtimes mit Querflöte (Miriam Krämer) und Gitarre (William Buchanan).

Boschetto

Bach, Mozart, Corelli, aber auch Gershwin und die Beatles sind im Repertoire des renommierten Ensembles mit hervorragenden Arrangements vertreten. Miriam Krämer (Querflöte), Fabian Schnaidt (Fagott), Christina Mühleck (Oboe) und N.N. (Klarienette).

Amusette

Cafehausmusik, Operette, Musical, Film, Ragtime & Tango - mit Schwung und Charme Feste feiern mit einer besonderen Note. Miriam Krämer (Querflöte), Eva Brönner (Klavier) und Regina Pohl (Violoncello).

Exotische Märchen

"es war einmal in einem fremden land..." erzählt und gesungen von Marion Neuendorf, musikalisch umrahmt mit Querflöte (Miriam Krämer) und Percussion inclusive Tabla (Thomas Hupp).

Miriam Krämer - Querflöte